Einsatzgebiete - Produktmerkmale - Kläranlagen - Verfahren - Typenreihen - Serviceleistungen - Kontakt - Impressum

 

Einsatzgebiete


Die BioDisc®- Kompaktkläranlagen sind moderne Reinigungssysteme der vollbiologischen Abwasserbehandlung. Sie werden für häusliches Schmutzwasser im dezentralen Bereich eingesetzt, vorrangig als Hauskläranlage oder als Gruppenlösung für ganze Siedlungen sowie an Einzelstandorten, bei Ferienobjekten und Gaststätten.

- Einfamilienhäuser
- Mehrfamilienhäuser
- Wochenendhäuser

- Wohngebiete
- Siedlungen
- Ferienhäuser

- Freizeiteinrichtungen
- Gaststätten, Schulen
- Campingplätze

Die Kläranlagen sind für den Einsatz als Dauerlösungen konzipiert, eignen sich aber insbesondere durch ihre Kompaktheit und Mobilität auch für nur vorübergehende Anwendungen (Interimsanlagen), bis zum Anschluß an das zentrale Abwassernetz.

Produktmerkmale


Die BioDisc®- Kompaktkläranlagen bis 50 EGW nach DIN 4261 Teil 2 besitzen die Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Institutes für Bautechnik Berlin mit der Zulassungsnummer Z-55.5-22.

Anlagen größer 50 EGW werden nach den ATV-Richtlinien A122 und A135 ausgelegt.

Durch die hohe Leistungsdichte des Systems sind alle Elemente einer Kläranlage, wie Vorklärbecken, biologische Behandlungsstufe und Nachklärung, in einer kompakten Baueinheit vereinigt. Die Technik bietet dem Kunde bemerkenswerte Vorteile

   þ anschlußfertige Kompaktanlage 5 - 350 EW
   þ Leichtbauweise aus korrosionsfreiem Polyester
   þ geringe Einbautiefe - minimaler Erdaushub
   þ vollkommen dicht - keine Fugen
   þ wartungsarmer Betrieb
   þ hohe Unterlastfähigkeit
   þ geringer Energiebedarf
   þ geräuschlos
   þ unkomplizierter, selbstregulierender Klärprozeß
   þ patentiertes Zuflußausgleichsystem

 


Datenschutz